ESP   |   ENG   |   DEU

KONTAKT   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ   |   IHRE SICHEREN DATEN

DATENSCHUTZRICHTLINIE

 

Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten

 

In Spanien und im übrigen Europa gibt es Datenschutzbestimmungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die wir als Unternehmen einhalten müssen.

Aus diesem Grund ist es uns wichtig, dass Sie genau verstehen, was wir mit den von uns angeforderten Daten tun.

Wir werden transparent sein und sicherstellen, dass Sie die Kontrolle über Ihre Daten haben, indem wir einfache Sprache und klare Optionen verwenden, mit denen Sie entscheiden können, was wir mit Ihren persönlichen Daten tun dürfen.

Wenn nach dem Lesen dieser Informationen etwas unklar ist, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Danke für Ihre Kooperation.

 

Wer wir sind?

Firmenname: PALOMAR DEL SUR, S.L.

Unsere Steuernummer: B76091073

Unsere Haupttätigkeit: Hotelgewerbe

Unsere Adresse: PASEO DE LOS OVEJEROS, Nr. 16, 35108, SAN BARTOLOMÉ DE TIRAJANA (Las Palmas)

Unsere Telefonnummer: +34 928 09 20 38

Unsere E-Mail-Adresse: info@palomar-del-sur.eu

Unsere Website: www.palomar-del-sur.eu

Zu Ihrer Beruhigung und Sicherheit sind wir in das folgende spanische Handelsregister eingetragen: Registro Mercantil de Las Palmas, Tomo 1985, Folio 161, Hoja GC-44208, Einschreibung 1a

 

Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

 

Warum verwenden wir Ihre Daten?

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten verwendet, um eine Beziehung zu uns aufrechtzuerhalten und unsere Dienste für Sie bereitzustellen.

Ihre Daten können auch für andere Zwecke verwendet werden, z. B. zum Senden von Marketingmitteilungen oder zur Werbung für unsere Dienste.

 

Warum müssen wir Ihre Daten verwenden?

Ihre persönlichen Daten sind erforderlich, damit wir eine Beziehung zu uns aufrechterhalten können, um unsere Dienstleistungen für Sie erbringen zu können. Wir stellen eine Reihe von Kontrollkästchen zur Verfügung, mit denen Sie klar und einfach entscheiden können, wie wir Ihre Daten verwenden sollen.

 

Mit wem teilen wir die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen?

Grundsätzlich dürfen nur unsere ordnungsgemäß autorisierten Mitarbeiter auf die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zugreifen.

Ebenso können wir Ihre personenbezogenen Daten an andere Stellen weitergeben, wenn dies erforderlich ist, um Ihnen unsere Dienstleistungen zu erbringen. Zum Beispiel müssen wir Ihre Daten mit unserer Bank teilen, wenn Sie für unsere Dienstleistungen per Kreditkarte oder Überweisung bezahlen.

Wir müssen Ihre Daten auch an öffentliche oder private Stellen weitergeben, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Zum Beispiel schreibt das spanische Steuerrecht vor, dass wir den Steuerbehörden Informationen zu Finanztransaktionen über einen bestimmten Betrag zur Verfügung stellen müssen.

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten ansonsten an andere Unternehmen weitergeben müssen, werden wir Sie im Voraus um Erlaubnis bitten und Ihnen klare Optionen bieten, mit denen Sie eine Entscheidung treffen können.

 

Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir schützen Ihre Daten durch wirksame Sicherheitsmaßnahmen im Verhältnis zu den Risiken, die mit der Verwendung Ihrer Daten verbunden sind.

Wir haben eine Datenschutzrichtlinie verabschiedet und führen Überprüfungen und jährliche Audits durch, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten jederzeit sicher sind.

 

Übertragen wir Ihre Daten in andere Länder?

Viele Länder auf der ganzen Welt bieten sicheren Schutz für Ihre Daten, andere weniger. Die Europäische Union ist zum Beispiel eine sichere Umgebung für Ihre Daten. Es ist unsere Politik, Ihre persönlichen Daten nicht in ein Land zu senden, das keinen sicheren Schutz für Ihre Daten bietet.

Für den Fall, dass wir Ihre Daten in ein Land senden müssen, das nicht so sicher ist wie Spanien, werden wir Sie vorab immer um Erlaubnis bitten und wirksame Sicherheitsmaßnahmen anwenden, um das Risiko des Versendens Ihrer persönlichen Daten zu verringern Daten in ein anderes Land.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre Daten für die Dauer unserer Kundenbeziehung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist vernichten wir Ihre Daten auf sichere und umweltfreundliche Weise.

 

Was sind Ihre Rechte beim Datenschutz?

Sie können sich jederzeit an uns wenden, um herauszufinden, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind, um sie zu berichtigen, wenn sie unrichtig sind, und um sie nach Beendigung unserer Kundenbeziehung zu löschen, sofern dies rechtmäßig ist.

Sie haben auch das Recht, Ihre Daten in bestimmten Situationen unter Ihrem Recht auf Datenübertragbarkeit an andere Stellen übertragen zu lassen.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine schriftliche Anfrage mit einer Kopie Ihres Personalausweises, damit wir Ihre Identität bestätigen können.

Wir haben spezielle Formulare, mit denen Sie diese Rechte ausüben können. Gerne helfen wir Ihnen beim Ausfüllen.

Weitere Informationen zu Ihren Datenschutzrechten finden Sie auf der Website der spanischen Datenschutzagentur unter www.agpd.es.

 

Können Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wenn Sie später Ihre Meinung ändern?

Ja, Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wenn Sie Ihre Meinung über die Verwendung Ihrer Daten ändern.

Wenn Sie beispielsweise zuvor an Marketingmitteilungen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen interessiert waren, diese aber nicht mehr erhalten möchten, können Sie uns dies mithilfe des bei uns erhältlichen Widerrufsformulars mitteilen.

 

Wie können Sie eine Beschwerde einreichen, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte nicht gewahrt wurden?

Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht zufrieden sind, können Sie eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde, der Agencia Española de Protección de Datos, einreichen. Die Agentur kann wie folgt kontaktiert werden:

Website: www.agpd.es

Adresse:

Agencia Española de Protección de Datos C / Jorge Juan, 6

28001 Madrid Spanien

Telefon:

+34 901 100 099

+34 91 266 35 17

Sie können eine Beschwerde kostenlos bei der spanischen Datenschutzbehörde einreichen und benötigen keine Unterstützung eines Anwalts oder Anwalts.

 

Erstellen wir Profile über Sie?

Es ist unsere Politik, keine Profile über die Nutzer unserer Dienste zu erstellen.

Es kann jedoch vorkommen, dass wir Informationsprofile über Sie erstellen müssen, um einen kommerziellen oder sonstigen Dienst bereitzustellen. Ein Beispiel wäre, wenn wir Ihre Kauf- oder Service-Historie verwenden, um Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die auf Ihren Geschmack oder Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

In solchen Fällen werden wir jederzeit wirksame Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um Ihre Daten vor unbefugten Personen zu schützen, die beabsichtigen, sie zu ihrem eigenen Vorteil zu verwenden.

 

Verwenden Sie Ihre Daten für andere Zwecke?

Es ist unsere Politik, Ihre Daten nicht für andere als die von uns erklärten Zwecke zu verwenden. Wenn wir Ihre Daten jedoch für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie immer vorher um Erlaubnis bitten und Ihnen klare Optionen bieten, mit denen Sie eine Entscheidung treffen können.